Sport & Freizeit in den Abruzzen
Wintersport Pizzo d'Intermesoli
Pizzo d'Intermesoli
© G. Speranza e P. Ramazzotti, Wikim.*
 
Skigebiete in den Abruzzen
Skigebiete in den Abruzzen
© Itnok, Dreamstime.com*
 
Trekking Abruzzen
Trekking & Radfahren
© Azathoth973, Dreamstime.com*
 

Die Abruzzen, eine natürlich schöne Region in Süditalien, wurden in den letzten Jahren immer beliebter bei sportbegeisterten Touristen und aktiven Urlaubern.

Die noch sehr ursprüngliche Umgebung lädt vor allem zu Wanderungen und Trekking-Touren ein. Aber auch Extremsportler, die das Bergsteigen lieben oder gerne Bungee-Jumping betreiben, kommen immer wieder gerne hierher, denn die atemberaubenden Bergketten und Täler bieten genau das richtige Ambiente.

Eine andere sehr beliebte Sportart, die in den Abruzzen vermehrt angeboten und betrieben wird, ist das Mountainbiking. Der Campo Imperatore, ein 27 Kilometer langes und acht Kilometer breites Hochbecken, bietet optimale Bedingungen für erfahrene Mountainbiker. Das Gebiet ist grasbewachsen und unbewaldet, so dass Profis auf ihren Rädern mit viel Freude und Tempo dort entlang düsen können. Mittlerweile fahren dort fast gar keine Autos mehr, denn die Strecke ist bekannt für die vielen Radfahrer. Es werden sogar Touren und Veranstaltungen angeboten, denn die Schotterwege sind perfekt für sportliche Wettkämpfe. Fast nirgends in Italien kommen Radfahrer lieber hin, als in die Abruzzen. Das Hochbecken ist eine perfekte Strecke und wird mit Vorliebe und Begeisterung genutzt.

Aufgrund der sehenswerten Landschaft und des milden Klimas treffen sich in den Abruzzen mittlerweile auch viele begeisterte Golfer. Es gibt über 300 Golfanlagen mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen. Eine der wohl schönsten und immer wieder gern besuchten Golfanlagen ist die Il Ceneto die Miglianico. Mit raffinierten Wasserhindernissen in landschaftlich schöner Umgebung bietet dieser 18 Loch Parcours alles, was das Golferherz begehrt. Sowohl Profis, als auch Anfänger kommen hier auf ihre Kosten. Schon die Natur mit den faszinierenden Bergketten und endlosen Grünflächen sind ein echter Blickfang. Auch der Golfclub Cri Cri Rivisondoli wird gerne genutzt.

Im Sommer bieten die Abruzzen allerlei Sportmöglichkeiten. Die vielen natürlichen Seen und Flüsse laden regelrecht zum Kanufahren oder Paddeln ein.

Besonders zu empfehlen und von Touristen immer wieder wahrgenommen werden die Tauchgänge und -angebote in Punta Aderci in der Nähe von Vasto. Die fischreiche Unterwasserwelt und farbenfrohe Flora an der Küste sind atemberaubend und für jeden begeisterten Taucher ein absolutes Vergnügen. Auch Anfänger können hierher kommen und Lehrgänge machen, sowie verschiedene Schnupperangebote wahrnehmen. Tauchen ist eine der beliebtesten Wassersportarten der Region. Auch Windsurfer kommen oftmals auf ihre Kosten, jedoch sind die Windverhältnisse in den Abruzzen nicht immer vorteilhaft. Deswegen steht das Tauchen eindeutig auf Platz Nummer eins.

Die Abruzzen sind natürlich durch die Schnee-sichere Lage und die optimale Gebirgsumgebung ein wahres Eldorado für Wintersportler. Lesen Sie mehr dazu auf unserer Wintersport-Seite »

Sport in den Abruzzen
Eldorado für Radler, Wanderer, Wasser- und Skisportler. »
Wintersport in den Abruzzen
Top-Skigebiete wie Rocca di Cambio/ Campo Felice, Pizzo-Intermesoli »
Ferienhäuser in den Abruzzen
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den Abruzzen finden Sie hier. »
Hotels in den Abruzzen Hotels in den Abruzzen
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in den Abruzzen? »
Pescara
Badeurlaub, Bootsausflüge und kulturelle Angebote kann man in Pescara genießen. »
L'Aquila
L'Aquila ist die kunsthistorisch interessante Hauptstadt der Region Abruzzen. »
Giulianova
Die Hafenstadt Giulianova verbindet Badeurlaub mit historischer Entdeckungsreise. »
Sulmona
Sulmona bietet Geschichte, Baukunst und Landschaft im Einklang mit Tradition. »
Pineto
Pineto an der Adria lädt zum Baden, Wandern und Radfahren im Weinanbaugebiet. »
Montesilvano
Montesilvano lockt mit Traumstränden in die bekannte Weinanbau-Region. »
Roseto degli Abruzzi
Die Strandpromenande und die Top-Wasserqualität bestechen in Roseto degli Abruzzi. »
Silvi Marina
Silvi Marina lockt mit einem schönen Sandstrand und einer flachen Uferzone. »
Tortoreto
Tortoreto lockt mit einem Strand- und Badeurlaub unter den Palmen der Adria. »
Vasto
Baden, Tauchen, Surfen, Segeln, Kanu und Paragliding gehören zu den vielen Freizeitangeboten. »
Francavilla al Mare
Schon seit Ende des 19. Jh. ist Francavilla al Mare ein sehr beliebtes Ferienziel. »
Pescasseroli
Der beliebte Sommer- und Wintersportort lädt Familien zum Natururlaub ein. »
Castel di Sangro
Die historische Stadt an den Flüssen Sangro und Zittola ist das Tor zu den Abruzzen. »
Abbateggio
Wandern, klettern und Mountainbike fahren kann man in Abbateggio. »
Alba Adriatica
Alba Adriatica erhielt die "Blaue Flagge" und wirbt mit 1a Wasser - und Strandqualität »
Casalbordino
Sowohl die Adria als auch die Abruzzen locken in das hübsche Casalbordino. »
Città Sant'Angelo
Città Sant'Angelo heißt die ehrwürdige Weinkönigin aus dem Nationalpark. »
Collecorvino
In traumhafter Lage und mit einer alten Burg aus dem 14. Jahrhundert lockt Collecorvino. »
Karte der Abruzzen
Nutzen Sie Routenplaner und Karte der Abruzzen für Ihre Planung. »
Sehenswertes - Abruzzen
Mittelalterliche Bauwerke bestimmten das Bild der Region Abruzzen. »
Sport in den Abruzzen
Eldorado für Radler, Wanderer, Wasser- und Skisportler. »
Übersicht - Orte & Planung
Unterkünfte, Orte, Karten, Wetter, Sehenswertes, Reiseführer. »
Wintersport in den Abruzzen
Top-Skigebiete wie Rocca di Cambio/ Campo Felice, Pizzo-Intermesoli »