Hotels in Aosta

Ein Hotel in Aosta buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com
  • Bestpreis-Garantie, ohne Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • bequeme Onlinebuchung
Hotel finden >

Ferienhaus - Ferienwohnung in Aosta

Eine Ferienwohnung in Aosta buchen - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • echte Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässige Kundenbetreuung und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Urlaub in Aosta

Aosta
Aosta - Panorama
© Tinelot Wittermans, Wikimedia C.*
 
Römisches Theater Aosta
Aosta - Römisches Theater
© Tenam2, Wikimedia Commons*
 
Augustusbogen
Aosta - Augustusbogen
© Agnello, Wikimedia Commons*
 
Rathaus Aosta
Aosta - Rathaus
© Helenkeit, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Die im Dreiländereck Italien-Frankreich-Schweiz liegende Stadt Aosta ist von den höchsten Bergen der Alpen umgeben. Der Mont Blanc und das Matterhorn befinden sich in unmittelbarer Nähe. Skiläufer können von den Hängen des Schweizer Skigebietes am Matterhorn bis ins italienische Aostatal abfahren.

Aosta befindet sich im Nordwesten der italienischen Alpen und ist die Hauptstadt der autonomen Region Aostatal. Bereits in der Antike führten wichtige Verkehrswege durch dieses Gebiet und die Römer erbauten die schachbrettartig angelegte Stadt Augusta Praetoria, das heutige Aosta. Reste des Triumphbogens, des römischen Forums, eines Amphitheaters und der Stadtmauer sind noch erhalten. Doch nicht nur für Geschichtsinteressierte ist Aosta ein empfehlenswertes Reiseziel, sondern auch für begeisterte Wintersportler, Wanderurlauber und Kletterer.

Aosta ist aus Richtung Stuttgart über Bern auf den deutschen und Schweizer Autobahnen A 81, A 864, A 1, A 12 und A 9 erreichbar.

Freizeitangebote in Aosta

Das Aostatal vereint mehrere attraktive Skigebiete, weshalb Aosta vor allem von Skiurlaubern gern bereist wird. Entsprechend groß ist die Zahl der Hotels in der kleinen 35.000-Einwohner-Stadt. Im Sommer werden diese Unterkünfte von Wanderfreunden und Kletterern bewohnt. Weitere gern genutzte Freizeitangebote in und um Aosta sind Mountainbiking und Reiten.

Auch weniger sportbegeisterte Besucher der Stadt kommen in Aosta auf ihre Kosten. Sie können beispielsweise Käsespezialitäten aus der Region genießen oder Rot- und Weißweine verkosten, die im Aostatal angebaut werden. Die Weinbar Roberto Jacqemod bietet eine Vielzahl edler Weine der umliegenden Weingüter. Traditionelle Backwaren wie Fladenbrote und Foccacia werden von der Bäckerei Domenico Bovio angeboten.

Besonders gut eignet sich die Urlauberstadt Aosta zum Shoppen. Ein Bummel durch die anheimelnde Fußgängerzone mit ihren kleinen Geschäften und Straßencafés ist anregend und erholsam. An der Via Jean-Baptiste de Tillier befinden sich die Maßschneiderei Sartoria, das Mode- und Schuhhaus Guichardaz sowie der Juwelier Trossello. Auf dem Chanoux-Platz im Stadtzentrum werden in einem Spezialgeschäft Stoffe aller Art angeboten. Zudem findet hier alljährlich der Weihnachtsmarkt von Aosta statt.

Sehenswertes in Aosta

Die Wohn- und Geschäftshäuser Aostas sind größtenteils mehr als 100 Jahre alt und durchschnittlich drei Stockwerke hoch. Ihr landestypischer Baustil verleiht Aosta das Flair einer idyllischen italienischen Bergstadt. Das Zentrum Aostas ist der Chanoux-Platz, auf dem sich das 1839 erbaute Rathaus befindet. Sehenswert sind auch gut erhaltene Reste von Bauwerken aus der Antike. Die vor etwa 2.000 Jahren unter dem Namen Augusta Praetoria gegründete Stadt Aosta war ursprünglich von einer römischen Mauer umgeben, die auch im Mittelalter noch verwendet wurde. Das Haupttor, die die Porta Praetoria ist noch erhalten. Davor befindet sich der antike Triumphbogen. Sehenswert ist auch der römische Augustusbogen auf der Piazza Arco d’Augusto.

Ausflugsziele rund um Aosta

Empfehlenswerte Ausflugsziele für Besucher von Aosta sind die Festung Bard am Eingang des Aostatals, die Burg von Verres, die Burg von Fenis und das Schloss Ussel. Auch zur gut erhaltenen Römerbrücke Pont Saint Martin im Nachbarort von Aosta lohnt sich ein Abstecher.

Der nächste Skiort auf italienischer Seite ist Antey-Saint-André, der auch von Alpinisten sehr geschätzt wird.

 
Ferienwohnungen in Aosta
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Aosta finden Sie hier. »
Hotels in Aosta
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Aosta? »
Antey-Saint-André
Antey-Saint-André ist ein Wander-, Kletter- und Skilanglauf-Paradies im Aostatal. »
Aosta
Aosta: Cafés, antike Mauern und verschneite Gipfel in der Nähe des Mont Blanc. »
Breuil-Cervinia
Breuil-Cervinia lockt mit schneesicheren Pisten und modernen Liften. »
Champoluc
Einer der schönsten Skiurlaubsorte Europas bietet allen Komfort für Wintersportler. »
Cogne
Für Naturfans ist Cogne im Nationalpark Gran Paradiso erste Wahl. »
Courmayeur
Courmayeur - ganzjährig schöner Alpenurlaub auf der Sonnenseite des Mont Blanc. »
Gressoney-la-Trinité
Ein beschauliches Alpendorf inmitten des Monterosa Ski-Gebietes. »
Pré-Saint-Didier
Pré-Saint-Didier: Top-Adresse für Wellness-Urlauber, Spa- und Thermalbad-Fans »
Saint-Nicolas
Auf ausgedehnten Bergtouren bekommt man hier atemberaubende Ausblicke. »
Sarre
In das hübsche Bergdorf Sarre zieht es Naturfreunde und Ruhe Suchende. »
Karte von Aosta
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Aosta für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Aosta
Aosta - traditioneller Baustil und zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten. »
Wetter in Aosta
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Aosta wird, verrät die Wettervorhersage. »