Ferienhaus - Ferienwohnung in Peschici

Eine Ferienwohnung in Peschici buchen - Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in Peschici

Ein Hotel in Peschici buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com:
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Peschici

Meerblick Peschici
Peschici - Meerblick
© Paolo*torino, Wikimedia Commons*
 
Peschici
Peschici - Ansicht
© LPLT / Wikimedia Commons*
 
Torre del Ponte
Peschici - Torre del Ponte
© LPLT / Wikimedia Commons*
 
Peschici
Peschici - Meer
© Creator-bz, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Peschici gehört zur apulischen Provinz Foggia. Die Kleinstadt befindet sich am Rand der Halbinsel Gargano und steht auf einer Klippe hoch über der Adria. Der lebendige Urlaubsort liegt abseits der großen Touristenhochburgen. Er bietet seinen Gästen in den Sommermonaten einen interessanten Mix aus Naturerlebnissen im Gargano Gebirge und Badespaß an den langen Stränden unterhalb der Stadt.

Die Anfahrt nach Peschici erfolgt über eine Serpentinenstraße entlang der Küste, mit mehreren Haltebuchten auf Klippen und guter Aussicht über das Meer.

Freizeitangebote in Peschici

Die abwechslungsreiche Umgebung des Gargano ist besonders für aktive Urlauber interessant. Zu den beliebten Wanderzielen gehört der waldreiche Naturpark „Foresta Umbra“, der auch Mountainbikern lohnende Abfahrten bietet.

Badegäste haben an den Stränden unterhalb von Peschici die Auswahl zwischen mehreren Strandabschnitten. Neben dem breiten Stadtstrand mit gutem Wassersportangebot und Serviceangeboten finden sich ruhige Buchten, in denen alte Pinienwälder fast bis zum Wasser reichen und den Urlaubern Schatten spenden. Die Ufer der Küste von Peschici sind flach abfallend und deshalb gut für Kinder zum Baden geeignet.

Das kulturelle Urlaubsleben in und um Peschici ist eher ruhig und vor allem von wechselnden Veranstaltungen in den Ferienanlagen geprägt. Ein dreitägiges Fest zu Ehren des Schutzheiligen von Peschici – Sant Elias - findet jedes Jahr im Juli statt und wird mit Prozessionen, Gottesdiensten und Märkten gefeiert.

Sehenswertes in Peschici

Der Stadtkern von Peschici drängt sich auf einer 90 m hohen Klippe über dem Meer. Bei Spaziergängen durch die Gassen mit weiß gestrichenen Häusern sind die Restaurants am Hafen und der Wochenmarkt beliebte Ziele der Urlauber. Von den alten Steinterrassen und Aussichtspunkten öffnet sich der Blick über die Küsten von Rodi Garganico und Vieste.

An den äußeren Klippen der Bucht von Peschici befinden sich die „Trabucchi“, beeindruckende Fischfangvorrichtungen aus phönizischer Zeit, die bis heute genutzt werden. Die Fische aus den Netzen dieser Vorrichtungen gehören zu den frischen Delikatessen, die im Ort serviert werden.

Ausflugsziele rund um Peschici

Wer nicht nur am Strand liegen möchte, kann an einem Bootsausflug zu den Grotten der südlichen Küste bei Vieste oder zu den reizvollen Tremiti Inseln teilnehmen. Zusätzlich bieten einige Fischer Angeltouren an. Nicht weit ist es zum beschaulichen Nachbarort San Menaio.

Binnen einer halben Auto-Stunde gelangt man in den bekannten Ferienort Vieste, welcher ebenfalls mit seiner zauberhaften landschaftlichen Lage besticht.

Knapp sieben Millionen Pilger besuchen jedes Jahr den Wallfahrtsort San Giovanni Rotondo mit der Pio Gedächtniskirche. Unweit davon befindet sich der Monte Sant Angelo, der vor allem wegen der Michaelsgrotte bekannt ist. Für die Fahrt plant man eine reichliche Stunde ein. Nicht viel weiter ist es nach Foggia und San Severo.

 
Ferienwohnungen in Peschici
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Peschici finden Sie hier. »
Hotels in Peschici
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Peschici? »
Alberobello
Die Trulli - Kegelbauten - muss man im UNESCO-Weltkulturerbe- Ort gesehen haben. »
Bari
Interessante Hafenstadt an der Südküste der Adria und Hauptstadt Apuliens. »
Carovigno
Maritime und kulturelle Angebote sowie die historische Altstadt sprechen für Carovigno. »
Gallipoli
Das architektonische Kleinod bietet einladende Strände und pittoresk südliches Flair. »
Lecce
Blickpunkte: Gebäude im Stil des Lecceser Barock und ein römisches Amphitheater. »
Ostuni
Die weiße Stadt inmitten von Oliven- und Weinbergen lockt mit Badeort Marina di Ostuni. »
Otranto
Zwischen Adria und Ionischem Meer, punktet mit dem Hafen und sehr guter Wasserqualität. »
Peschici
Ein Urlaub in Peschici verbindet Badespaß und Naturerlebnis im Gargano Gebirge. »
San Giovanni Rotondo
San Giovanni Rotondo, berühmter Wallfahrtsort in landschaftlich reizvoller Lage. »
San Menaio
Malerischer Küstenort am Gargano mit traumhaftem Strand und Pinienwäldern. »
Vieste
Vieste ist ein zauberhafter Ort für Windsurfer und Sonnenanbeter auf der Halbinsel Gargano. »
Karte von Peschici
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Peschici für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Peschici
Das Zentrum von Peschici befindet sich auf einer Klippe, 90 m hoch über dem Meer. »
Wetter in Peschici
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Peschici wird, verrät die Wettervorhersage. »