Sport & Freizeit am Comer See
Surfen Comer See
Surfen am Comer See
© scis65 - Fotolia.com*
 
Wassersport Comer See
Wassersport am Comer See
© ipq7 - Fotolia.com*
 
Wandern Comer See
Wandern am Comer See
© Ingmarsan - Fotolia.com*
 

Der Comer See verspricht eine sehr gute Basis für den Aktivurlaub. Er bietet zahlreiche Wassersportmöglichkeiten. Windsurfer, Kite-Surfer und Segler finden mit dem nördlichen Seeteil und seinen von Frühjahr bis Herbst von den umliegenden Bergen wehenden Fallwinden Idealbedingungen.

Windsurfer erhalten professionelle Beratung in den Surfcentern Windsurf Center Domaso, Tabo Surf Center in Gera Lario und Son of a beach Windsurf - COLICO. An diesen Standorten können die aktuellsten Surf-Modelle von Mistral, Neilpryde, North Sails ausgeliehen sowie Kurse aller Könnerstufen im Gruppen- und Einzelunterricht belegt werden.

Anlaufstellen für Kite-Surfer sind Kite4you - Domaso und Son of a beach Windsurf - COLICO. Der nördliche Teil des Comer Sees gilt außerdem als besonderes Segelmekka. Die jährlich veranstalteten Regatten besitzen internationalen Ruf. Initiator ist der ehemalige Segelweltmeister Massimo Bernasconi. Die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Segeltörn auf einem Regattaschiff besteht für aktive Beteiligte oder Gäste. Die Anlaufstelle für dieses Vorhaben ist Circolo Vela Canottieri Domaso. Hier kann man auch den Segelsport erlernen.

Ausleihstationen für Kanus und Anbieter von Kanufahrlehrgängen sind das Windsurf Center Domaso und Son of a beach Windsurf - COLICO.

Das Schwimmen ist im gesamten See möglich. Im oberen Seebereich bei Dongo, Gravedona, Domaso und Gera Laria Lolico befinden sich flache, auch für Kinder gut geeignete Kieselstrände. Auch Tauchern bietet der Comer See hier günstige Einstiegsstellen. Besitzer von Angelscheinen können im Comer See und seinen Zuflüssen uneingeschränkt angeln.

Liebhaber der Lüfte finden bei Lecco, Gera Laria, Albonico und Livio geeignete Startplätze zum Paragliding. In Como befindet sich die einzige Flugschule für kleine Wasserpropellermaschinen.

Kletterer erwarten vorherrschend in der Provinz Lecco Klettersteige aller Schwierigkeitsgrade. Zu den anspruchsvollen gehört z.B. der in Mondello beginnende Zucco di Sileggio.

Auch Wanderer, Biker und Mountenbiker finden landschaftlich reizvolle Touren um den Comer See. Dazu gehören z.B. die mit dem Schwierigkeitsgrad schwer eingestuften Touren Dongo - Garzeno - La Camosciata - Bocch. d. S. Anna - Rif. Giro - Rif. Giovo - Brenzeglio - Garzeno - Dongo, Rifugio Roccoli Lorla - Monte Legnoncino, Tracciolino - Val Codera - Rifugio Brasca, Codera - S. Giorgio und die Große Almtour nach Alpe Gigiai,. Leicht zu bewältigen sind die Touren Gera Lario - Colico und Badone - Motta Fiorita - Bodone. Touren mittleren Schwierigkeitsgrades führen u.a. von Domaso nach Bodone und von Domaso nach Montemea di Vercana.

Golfer finden in der unmittelbaren Umgebung des Sees mehrere Golfplätze. Dazu gehören der Golfplatz Villa d'Este in Montorfano, der Golfplatz Lecco und der für sein hügeliges Parcourt bekannte Golfplatz Menaggio & Cadenabbia.

Der Aufenthalt am Comer See ist nicht der Idealort für einen Wintersporturlaub. Rund 30 Minuten von der nördlichen Seehälfte entfernt ist jedoch das kleine Wintersportgebiet von Campodolcina gut erreichbar. Einige Kilometer weiter erwartet der bekannte Wintersportort Madesimo mit 50 Kilometern Skipiste die Wintersportfreunde.

Sport am Comer See
Der Comer See - ideal für Freunde der aktiven Erholung. »
Ferienhäuser am Comer See
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Comer See finden Sie hier. »
Hotels am Comer See
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel am Comer See? »
Bellagio
Bellagio - Urlaub vor großartiger Alpenkulisse, wo Mutter Natur ihr Meisterstück geschaffen hat. »
Vercana
Idyllisches Dorf über den Hügeln am westlichen Lago di Como bietet herrlichen Seeblick. »
Domaso
Langer Strand, stabile Windverhältnisse und ideale Bedingungen für Windsurfer. »
Gravedona
Das ruhige Fischerdorf Gravedona am Fuße des Sasso Palo lädt zum Natururlaub ein. »
Colico
Colico - Abwechslung und Erholung in grünen Hügeln am Nordostufer des Comer Sees. »
Menaggio
Im lebendigen Menaggio sind Erholung, Sport, Natur und Ausflüge immer Trumpf. »
Como
Geschichte, Erfinder und ein Füllhorn landschaftlicher Reize am Südwestzipfel des Comer Sees. »
Tremezzo
Tremezzo - Erholung zwischen Bergen und See am Westufer des Lago di Como. »
Brunate
Brunate ist ein einladendes Bergdorf auf einer Hochebene über dem Comer See. »
Pianello del Lario
Ruhige, erholsame Urlaubstage in italienischer Lebensart am Westufer des Lago di Como. »
Karte vom Comer See
Nutzen Sie Routenplaner und Karte vom Comer See für Ihre Planung. »
Sehenswertes - Comer See
Majestätische Villen und bildschöne Gärten an den Ufern des Comer Sees nördlich von Mailand. »
Sport am Comer See
Der Comer See - ideal für Freunde der aktiven Erholung. »
Übersicht - Orte & Planung
Unterkünfte, Orte, Karten, Wetter, Sehenswertes, Reiseführer. »