Sport & Freizeit - Friaul-Julisch-Venetien
Segeln Friaul-Julisch-Venetien
Segeln in Friaul-Julisch-Venetien
© TheWiz83, Wikimedia Commons*
 
Urlaub am Meer Friaul-Julisch-Venetien
Strände in Friaul-Julisch-Venetien
© Galina Barskaya, Dreamstime.com*
 

Die Region Friaul Julisch Venetien ist idyllisch an der Adria gelegen. Hier wird dem Reisenden nahezu alles geboten. Dank der Ausläufer der Alpen sind sowohl Wintersportler als auch Sommersportler willkommen.

Vor allem die Badeorte Grado und Lignano Sabbiadoro zählen zu den schönsten Orten an der Adria überhaupt. An diesem Teil der Adria sind Wassersportler willkommen. Es gibt praktisch nichts, was man auf dem Wasser nicht tun könnte. Eine Vielzahl von Verleihen stellt sämtliche Wassersportmaterialien zur Verfügung. Der Tourist kann zwischen einer rasanten Jetskifahrt und einer gemütlichen Segelboottour wählen, oder er entscheidet sich für anspruchsvolles Surfen.

In  tummeln sich auch immer mehr Kitesurfer, allerdings können einem guten Tag gleich mehrere schlechte Tage folgen. Die Region ist nicht gerade dafür bekannt, dass ständige und absehbare Winde vorherrschen.

Darüber hinaus können diese Orte an der Adria mit einer absoluten Reinheit und glasklarem Wasser punkten. Viele professionelle Langstreckenschwimmer und Triathleten sind hier zu beobachten, die sich auf ihre Wettkämpfe vorbereiten.

An den Stränden finden sich auch immer mehr Veranstalter die Flüge mit dem Paraglider anbieten. So erlebt der Tourist sowohl an Land als auch im Wasser paradiesischste Bedingungen für sportliche Betätigungen im Urlaub.

Wanderfreunde oder Trekkingfreunde kommen gerade deshalb auf ihre Kosten. Neben den schönen und idyllischen Landschaften, kommt man auf den Touren an vielen kleinen Orten vorbei, die einen ganz besonderen Charme versprühen. Eine längere Tour entlang der Adria in Richtung Kroatien ist für begeisterte Läufer mit viel Zeit sehr zu empfehlen.

Alternativ bieten sich auch erstklassige Radstrecken im Grenzgebiet an. Wer eine längere Mehrtagestour nicht scheut, der kann seine Fitness mit einer Tour nach Kroatien überprüfen. Die langen Küstenstraße und teilweise kniffligen Anstiege verlangen einem alles ab, entschädigen jedoch mit toller Aussicht und wunderbaren Orten.

Aber auch der normal sportliche Italientourist kommt auf seine Kosten. Die kleinen Touristenorte halten allesamt umfangreiche Sportmöglichkeiten bereit. So können beispielsweise Fahrräder oder Inline Skates ausgeliehen werden oder geführte Touren in die Alpen gemacht werden.

Ein wenig außerhalb kommen auch Menschen auf ihren Geschmack die den persönlichen Kick suchen. An einigen Brücken können Bungeesprünge gemacht werden.

Ballonfahrten werden saisonal und vereinzelt ebenfalls angeboten, hier hilft ein voriger Blick ins Internet um Veranstalter zu finden. Viele Hotels können auch mit Tennisplätzen und Beachvolleyballplätzen überzeugen. In Friaul Julisch Venetien gibt es wie beim Wassersport ebenso alles was man sich nur vorstellen kann, die Kombination aus Strand und Berge liefert eine unglaubliche Vielfalt an Sportmöglichkeiten.

Die Wintersportler entdecken langsam auch wieder die Region Friaul Julisch Venetien, im Jahre 2007 kehrte der Ski Weltcup erstmals seit 15 Jahren wieder nach Friaul Julisch Venetien zurück. Im Skigebiet um Tarvisiano finden aber nicht nur Profisportler bestens präparierte Pisten vor. Die Bergpisten in Friaul Julisch Venetien sind in unterschiedliche Skigebiete unterteilt und bestechen alle durch unterschiedlichen Charme.

Wer also noch schöne Winterferien in einer gemütlichen Atmosphäre genießen will, der macht mit einer Buchung in Friaul Julisch Venetien sicherlich nichts falsch. Dank des langsam steigenden Bekanntheitsgrads wird die Infrastruktur auch stets verbessert. So tun sich mittlerweile eine Vielzahl von Skigebieten auf, die eine hervorragende Dichte an Skibedarf abdecken. So kann praktisch in jedem größeren Ort in Alpennähe eine Ski- oder Snowboardausrüstung ausgeliehen werden. Allerdings sind in der schneesicheren Region nicht nur die klassischen Wintersportarten auszuüben, sondern zum Beispiel auch Fahrten mit einem Schneemobil oder einer romantischen Schlittenfahrt realisierbar.

Sport in Friaul-Julisch-Venetien
Friaul-Julisch-Venetien - Sporturlaub im Sommer wie auch im Winter. »
Ferienwohnungen - Friaul
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Friaul-Julisch-Venetien finden Sie hier. »
Hotels - Friaul-Julisch-Venetien
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Friaul-Julisch-Venetien? »
Grado-Pineta
Grado-Pineta ist ein Badeort an der Laguna von Grado und bietet viel für Wassersportler. »
Pordenone
Pordenone beeindruckt mit dem Dom und den Palazzi in der mittelalterlichen Altstadt. »
Grado
Grado an der Adria ist für den Familienurlaub ein echtes Ferienparadies. »
Udine
Prachtvolle Bauwerke, Paläste und viele elegante Geschäfte locken nach Udine. »
Tarvisio
Nach Tarvisio in den Julischen Alpen kommen Wanderer, Kletterer, Golfer und Skifahrer. »
Triest
Nostalgie, Charme, landschaftliche Schönheit und Meer vereint Triest auf beste Weise. »
Lignano
Der Badeort Lignano ist ein Besuchermagnet an der italienischen Adriaküste. »
Lignano Sabbiadoro
Quirliges, modernes Urlaubszentrum für Badespaß und vielerlei Wassersport. »
Aprilia Marittima
Eine mediterrane "Anlegestelle", die auch Kapitän Nemo angesteuert hätte. »
Karte Friaul-Julisch Venetien
Nutzen Sie Routenplaner und Karte vom Friaul für Ihre Planung. »
Sehenswertes - Friaul
Triest, Udine und Aquileia sind reizende Ausflugsziele. »
Sport in Friaul-Julisch-Venetien
Friaul-Julisch-Venetien - Sporturlaub im Sommer wie auch im Winter. »
Übersicht - Orte & Planung
Unterkünfte, Orte, Karten, Wetter, Sehenswertes, Reiseführer. »