Ferienwohnungen in Lacco Ameno

Ferienwohnungen in Lacco Ameno buchen - Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in Lacco Ameno

Ein Hotel in Lacco Ameno buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Lacco Ameno

Fungo Lacco Ameno
Lacco Ameno - Fungo
© Gerd Fahrenhorst, Wikimedia C.*
 
Hafen Lacco Ameno
Lacco Ameno - Hafen
© Roberto De Martino, Wikimedia C.*
 
Lacco Ameno Strand
Lacco Ameno - Strand
© Dr.Conati, Wikimedia Commons*
 
Lacco Ameno Monte Vico
Lacco Ameno - Monte Vico
© Dr.Conati, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Lacco Ameno liegt auf Ischia, einer italienischen Insel im Golf von Neapel. Aus verwaltungs-technischer Sicht gehört der 2,7 km² große Ferienort mit seinen Ortsteilen Cala di San Montano, Fango, Fundera, Marina di Lacco und Pannella zur Provinz Neapel in der Region Kampanien. Da Ischia außer einem Hubschrauberlandeplatz keinen Flughafen besitzt, ist die Anreise nach Lacco Ameno nur mit der Fähre von Neapel oder Pozzuoli zum Nachbarort Casamicciola Terme möglich.

Da die Insel Ischia vulkanischen Ursprungs ist, findet man rund um Lacco Ameno eine eher spärlich wachsende Vegetation. Dennoch sieht man Plantagen mit Tomaten und Wein, Zitronen, Granatäpfeln, Datteln und Feigen. Geckos und vor allem Schmetterlinge fühlen sich hier ebenfalls wohl. Der vulkanische Ursprung ist auch für die Thermalquellen und Fumarolen in Lacco Ameno verantwortlich. Letztere sind vulkanische Exhalationen aus denen, ähnlich wie bei den größeren Geysiren, laut zischend heißer Wasserdampf austritt.

Im Hafen von Lacco Ameno ist der berühmte „Fungo“ zu sehen. Der im Meer liegende Felsen hat die Form eines Champignons und ist gleichzeitig das Wahrzeichen des Urlaubsortes.

Die Thermalquellen, Strände und das außerordentlich gute Klima sind besonders für Urlaubsgäste interessant, die sich in gehobener Kuratmosphäre in aller Ruhe erholen wollen. Aber auch Wanderer, Badeurlauber und Segler fühlen sich in Lacco Ameno wohl.

Freizeitangebote in Lacco Ameno

Die wunderschöne sichelförmige Bucht Baia di San Montano, die westlich von Lacco Ameno liegt, besitzt einen flach abfallenden Strand aus feinem weißen Sand und ist nicht nur für Familien mit Kindern ein beliebtes Ziel zum Baden im Meer. Darüber hinaus befindet sich in der Bucht der "Negombo" Thermalpark mit seinen zahlreichen, unterschiedlich temperierten Thermalbecken.

Ruhe und Erholung bietet ein Kurzentrum mit Saunalandschaft und Liegeterrassen. Neben der zum Bummeln einladenden Uferpromenade und dem Yachthafen, runden Bars und Restaurants sowie Einkaufsmöglichkeiten mit diversen Shops und Boutiquen in der Fußgängerzone das Angebot ab.

Sehenswertes in Lacco Ameno

Zu den Sehenswürdigkeiten in Lacco Ameno gehören das Museo Archeologico di Pithecusae, die Villa Arbusto mit dem berühmten Nestor-Pokal "Coppa di Nestore" sowie die Ausgrabungsstätten von Monte Vico. Übrigens ist ein Teil der Villa Arbusto dem italienischen Filmproduzenten Angelo Rizzoli gewidmet, der die internationale Filmwelt für Ischia begeisterte. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch der Basilika der Heiligen Restituta, die die Schutzpatronin Ischias ist und der zu Ehren jedes Jahr im Mai ein dreitägiges Fest veranstaltet wird.

Ausflugsziele rund um Lacco Ameno

Als Ausflugsziel empfiehlt sich ein Besuch des Nachbarortes Casamicciola Terme, der über eine besonders schöne Küstenstraße zu erreichen ist.

Ebenso lohnenswert ist ein langer Spaziergang hinüber nach Forio. Der Weg führt durch den Wald von Zora zum Punta Caruso Aussichtspunkt, wo man einen wunderbaren Blick über die San Francesco Bucht genießen kann.

Wer die Südküste Ischias erkunden möchte, kann beispielsweise nach Sant'Angelo oder Barano d'Ischia fahren. Beide Küstenorte sind in etwa 20 Autominuten zu erreichen.

Um einen Überblick über die gesamte Insel zu bekommen, kann man an einer Rundfahrt mit Bus, Minibus oder Mikrotaxi teilnehmen. Eine Fahrt rund um die Insel kann man natürlich auch selber organisieren.

 
Ferienhäuser in Lacco Ameno
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Lacco Ameno finden Sie hier. »
Hotels in Lacco Ameno
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Lacco Ameno? »
Barano d'Ischia
Heilende Sand- und Thermalbäder genießen Erholungsuchende in Barano d'Ischia. »
Casamicciola Terme
Casamicciola Terme bietet erholsamen Thermalurlaub unter Palmen. »
Forio
Forio - Buchten, Thermen und üppige Gärten im Schatten des Wehrturms Torrione. »
Lacco Ameno
Lacco Ameno - vom bescheidenen Fischerdorf zur erstklassigen Urlaubsdestination. »
Karte von Lacco Ameno
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Lacco Ameno für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Lacco Ameno
Die Ausgrabungsstätten, das archäologische Museum und die Villa Arbusto sind sehenswert. »
Wetter in Lacco Ameno
Wie das Wetter in den kommenden Tagen in Lacco Ameno wird, verrät die Wettervorhersage. »