Ferienhaus - Ferienwohnung in Cagli

Eine Ferienwohnung in Cagli buchen - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • echte Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Urlaub in Cagli

Cagli
Cagli
© comune di cagli, Wikimedia C.*
 
Straße in Cagli
Cagli - Straße
© Marcello Salvi - Fotolia.com*
 
Ponte Mallio in Cagli
Cagli - Ponte Mallio
© RenioLinossi, Wikimedia Commons*
 
Kathedrale von Cagli
Cagli - Kathedrale
© Comunedicagli, Wikimedia C.*
 
Sehenswertes »

Die Stadt, die aus insgesamt 12 Ortsteilen besteht, ist angefüllt von historischen Bauwerken und Altertümern, deren Wurzeln bis in das 6. Jahrhundert zurückreichen. Besonders im Hinblick auf mehrere Zerstörungen und Verwüstungen durch Erdbeben, Kriege und den Nationalsozialismus ist der Bestand an historischen Gebäuden und Zeitzeugen bemerkenswert. Das macht Cagli zu einem zwar beschaulichen, aber sehr informativen Ort. Darüber hinaus findet sich in Cagli Ausläufer des umbrisch-marchegianischen Apennins, einem der landschaftlich und touristisch wichtigsten Gebirge Italiens. Außerdem wird die Stadt vom Bosso umflossen, einem Fluss, der zusammen mit dem Burano in den Metaurus mündet. Das eröffnet in der Nähe auch einige Möglichkeiten für Wassersportler. Diese Bedingungen machen die Stadt vor allem für Hochzeitsreisende sowie für Natur- und Wanderfreunde, interessant. Aber auch kulturell interessierte Gäste werden hier schnell ins Schwärmen geraten.

Ein Weg in das romantische Paradies führt über die A14 in Richtung Ancona. Dort befindet sich auch (neben Rimini) der wichtigste Flughafen für die Anreise.

Freizeitangebote in Cagli

Natürlich stehen in einer Stadt wie Cagli die individuellen und beschaulichen Freizeitangebote im Vordergrund. Der Ort sieht seine touristische Aufgabe darin, bei seinen Gästen möglichst viele Sinne anzusprechen. Vereinzelt sind Ausflüge mit dem Bike oder per pedes äußerst reizvoll, für das Gros an Freizeitmöglichkeiten bieten sich die umliegenden Orte an. Daher ist Mobilität von Vorteil, wenn jeder Tag mit Aktivitäten ausgefüllt werden soll. Allerdings können auch die Idylle, die fast unberührte Natur und die reizvolle Landschaft für sich eine willkommene Gelegenheit sein, damit die Freizeit zu verbringen.

Sehenswertes in Cagli

Hier spielt die italienische Stadt ihre gesamten Trümpfe aus. Francesco di Giorgio Martini (1439 – 1501), einer der berühmtesten Architekten seiner Zeit, hat in Cagli unzählige Spuren hinterlassen. Eine dieser Spuren ist das Rathaus der Stadt, das dem Marktplatz der Stadt sein typisches Aussehen verleiht. Das Bauwerk aus dem Jahre 1476 vermischt architektonische Elemente der Romanik mit prunkvollen Elementen aus dem Mittelalter. Auch die heute noch erhaltenen Überreste der Festung gehen auf Francesco di Giorgio Martini zurück. Insbesondere der runde Torrione, ein zentraler Turm mit einem verborgenen Verbindungstunnel, ist einzigartig. Im Inneren sind historische Fundstücke, Kunstwerke und Exponate zu ausgestellt.

Noch nicht ganz so lange steht die ebenfalls runde Kathedrale der Stadt. Auch an dem 1646 erbauten Gotteshaus vermischen sich verschiedene Baustile und im Inneren bezaubert das Bauwerk mit religiösen Fresken, Wandgemälden und einem kunstvollen Altar.

Ausflugsziele rund um Cagli

Die vielen umliegenden Orte bieten für jeden Anspruch und alle Wünsche den optimalen Zeitvertreib.

Insbesondere Schwimmer, Taucher und Segler, aber auch Familien mit Kindern werden die Felsen- und Sandstrände im knapp 60 km entfernten Adria-Badeort Fano zu schätzen wissen. Südlich von Fano gelegene Küstenorte wie etwa Senigallia, Ancona oder Numana lassen sich ebenfalls erkunden.

Wanderfreunden und Naturliebhabern seien die Nachbarorte Urbino, Gubbio und Vellaneta empfohlen, die allesamt über Bilderbuch-Wanderrouten verfügen. Eher spezieller Natur sind dagegen das Weingebiet Verdicchio oder die dort gelegenen Tropfsteinhöhlen.

Sportlich interessierte Besucher können sich außerdem in Antognolle, Sirolo oder Riviera die Zeit beim Golfen vertreiben.

Für kurze Abstecher bieten sich ebenfalls die Orte Apecchio und Piobbico. In nördlicher Richtung, unweit von Acqualagna, befindet sich das wunderschöne Naturreservat Gola del Furlo.

Weitere mögliche Ziele für Ausflüge wären Citta di Castello, Perugia oder der Trasimenische See. Sie befinden sich in südwestlicher Richtung.

 
Ferienwohnungen in Cagli
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Cagli finden Sie hier. »
Apecchio
Naturfreunde, Wanderer und Radler zieht es nach Apecchio an den Hängen des Apennins. »
Cagli
In Cagli mit seinen historischen Bauwerken steht vor allem aktive Erholung auf dem Plan. »
Numana
Idyllische Badebuchten und das waldreiche Hinterland prägen den Ort an der Riviera del Conero. »
Piobbico
Das Dorf Piobbico ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, Natur- und Aktivurlauber. »
San Benedetto Del Tronto
Baden, Wassersport, Shopping und Party sind nur ein Teil der vielen Urlaubsangebote. »
Urbino
Die UNESCO-Welterbestadt Urbino lockt mit Geschichte, Kunst, Festen und modernem Leben. »
Karte von Cagli
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Cagli für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Cagli
Das Rathaus, die Überreste der Festung und die Kathedrale sollte man unbedingt gesehen haben. »
Wetter in Cagli
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Cagli wird, verrät die Wettervorhersage. »