Hotels in Isernia

Ein Hotel in Isernia buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com
  • Bestpreis-Garantie, ohne Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • bequeme Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Isernia

Isernia
© TheFab4, Wikimedia Commons*
 
Isernia Kathedrale
Isernia - Kathedrale
© TheFab4, Wikimedia Commons*
 
Isernia, Piazza Trento e Trieste
Isernia - Piazza Trento e Trieste
© TheFab4, Wikimedia Commons*
 
Fontana Fraterna
Isernia - Fontana Fraterna
© Guuz, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Urlauber finden in Isernia das traditionelle Italien. Von hier aus ist es nicht weit in die Metropolen Rom oder Neapel, aber auch die Adria oder die Naturlandschaft der Abruzzen sind in Reichweite.

Isernia ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und gehört zur Region Molise. Mit etwas mehr als 20.000 Einwohnern ist Isernia vor allem für die hier hergestellten kunsthandwerklichen Spitzen bekannt. Die Anreise ist über die Flughäfen von Rom und Neapel möglich. Von dort geht es entweder mit der Bahn oder einem Mietwagen weiter nach Isernia.

Freizeitangebote in Isernia

Urlauber, die nach Ausgleich und Ruhe suchen, sind in Isernia genau richtig. Abseits der großen Städte kann man hier das ländliche Italien entdecken. Beim Wandern oder bei einer Radtour in den Hügeln rund um Isernia finden Weinliebhaber sicher das eine oder andere Weingut mit einem edlen Tropfen.

In der Stadt selbst locken eine Reihe von traditionellen Restaurants, in denen man die leckeren Spezialitäten der Region probieren kann.

Sehenswertes in Isernia

Zu den Sehenswürdigkeiten in Isernia zählt die Kathedrale, die gleichzeitig Sitz des Bischofs ist. Erbaut wurde sie auf den Ruinen eines antiken Tempels, im Jahr 1349 wurde die Kathedrale dann durch ein Erdbeben fast vollständig zerstört und in den folgenden Jahrzehnten wieder aufgebaut.

Darüber hinaus ist auch das Museum La Pineta einen Besuch wert, in dem Funde aus der Vor- und Frühgeschichte ausgestellt werden.

Ausflugsziele rund um Isernia

Für Naturerlebnisse empfiehlt sich der Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise in der Nähe von Isernia. Die Hauptattraktion im Abruzzen-Nationalpark ist zweifellos der Braunbär, welcher dort inzwischen wieder heimisch ist. Doch auch Wölfe wurden vereinzelt gesichtet.

Touristen nutzen Trekking-, Fahrrad- und Pferdetouren, um das waldreiche Gebiet zu erkunden. Unterwegs kann man mit etwas Glück weitere, zum Teil vom Aussterben bedrohte Wildtiere und Vögel beobachten.

Für Wintersport-Freunde werden Möglichkeiten für Langlauf, Schneewanderungen und Ski-Abfahrt abgeboten. Ein Ausflug in den Abruzzen-Nationalpark lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Nur eine reichliche Stunde dauert die Fahrt von Isernia an die Adria. Dort kann man zum Beispiel im Badeort Vasto die Küste und das Wasser genießen. Ebenfalls nicht weit ist es nach Campobasso, der Hauptstadt von Molise.

Von Isernia aus kann man im Rahmen eines Tagesausfluges die Metropole Neapel entdecken. Die Stadt ist mit dem Auto in rund 1,5 Stunden erreichbar.

 
Hotels in Isernia
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Isernia? »
Agnone
Agnone ist die „Stadt der Kunst und Kirchen“ in der bergigen Landschaft des Alto Molise. »
Campobasso
Die Stadt mit vielen historischen Villen und Palazzi liegt malerisch in den Apenninen. »
Campomarino
Weiße Sandstrände und beste Wasserqualität werben für Urlaub in Campomarino. »
Isernia
Ruhe, Natur und guter Wein locken Reisende zu allen Jahreszeiten nach Isernia. »
Marina di Montenero
Facettenreicher Urlaub am Rand der Abruzzen mit Gebirge, sauberem Strand und Meer. »
Termoli
Zum Baden, Sport treiben und Erholen kommen Urlauber in die historische Hafenstadt Termoli. »
Karte von Isernia
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Isernia für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Isernia
Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Kathedrale von Isernia sowie das Museum La Pineta. »
Wetter in Isernia
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Isernia wird, verrät die Wettervorhersage. »