Hotels in Cannobio

Ein Hotel in Cannobio buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com
  • Bestpreis-Garantie, ohne Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • bequeme Onlinebuchung
Hotel finden >

Ferienhaus - Ferienwohnung in Cannobio

Eine Ferienwohnung in Cannobio buchen - Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • echte Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässige Kundenbetreuung und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Urlaub in Cannobio

Hafen von Cannobio
Cannobio - Hafen
© Lukas Riebling, Wikimedia C.*
 
Kirche Santa Ana in Cannobio
Cannobio - Kirche Santa Ana
© Joachim Himmeröder, Wikipedia.de*
 
Cannobio Lago Maggiore
Cannobio - Lago Maggiore
© LightPhoenix, Wikimedia Commons*
 
Cannobio Uferpromenade
Cannobio - Uferpromenade
© Clemensfranz, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Die Stadt Cannobio liegt in der Provinz Verbano-Cusio-Ossola (VB) am Lago Maggiore in der norditalienischen Region Piemont. Diese Gegend ist schon sehr lange ein beliebtes Siedlungsgebiet im Alpenraum, wie archäologische Funde aus der Jungsteinzeit beweisen. Bereits Kelten, Etrusker und Römer schätzten das milde Klima am fjordartigen Lago Maggiore, der bei einer Länge von 65 km nur maximal 5 km breit ist. Durch den Schutz der umliegenden Bergketten mit Höhen bis zu 2.000 m üNN gedeihen am Westufer Palmen, Zitrusfrüchte und sogar Bananen, während auf der Ostseite vor allem Platanen, Kastanien und Nussbäume wachsen, die besonders am Nachmittag viel Schatten für die Urlauber spenden.

Zusammen mit dem Nachbarort Cannero bildet Cannobio einen Gegenpol zu den größeren Städten am südlichen Lago Maggiore (Verbania, Stresa, Angera, Arona). In Cannobio können die Gäste in aller Ruhe die herrliche Landschaft genießen und trotzdem die gesamte Wasserfläche des Sees für sportliche Aktivitäten wie Segeln oder Surfen nutzen.

Freizeitangebote in Cannobio

Cannobio bietet eine reichhaltige Palette an Sportmöglichkeiten. Neben den Wassersportarten Segeln und Surfen sind Wanderungen oder Radtouren in das Valle Cannobina sehr beliebt. Natürlich gibt es auch Minigolf und Tennisplätze. Zum Schwimmen ist das öffentliche Strandbad Lido mit schöner Liegewiese zu empfehlen. Eine größere Herausforderung ist das Baden im Fluss bei der Brücke nach Traffiume oder bei Sant'Anna.

Der Spielplatz Parco Cartiera bietet Kindern alle Möglichkeiten zum Rutschen, Klettern, Spielen und Skaten, für Erwachsene gibt es gleich in der Nähe eine Bar zum Entspannen.

Sehenswertes in Cannobio

Cannobio war im Mittelalter eine wichtige Handelsstadt. Das belegen die sehenswerten Patrizierhäuser in der historischen Altstadt und das Rathaus aus dem 13. Jahrhundert, der Palazzo della Regione. Einen Besuch wert sind auch die Kirchen San Vittore mit dem romanischen Turm und die Wallfahrtskirche Santa Pietà am Ufer des Lago Maggiore, in der sich ein wundertätiges Bild einer Pieta mit der blutweinenden Madonna befindet.

Ausflugsziele rund um Cannobio

Der gesamte Lago Maggiore bietet den Urlaubern in Cannobio eine Vielzahl an Ausflugszielen wie die Herrschaftshäuser der Familien Visconti und Borromeo in Arona und Angera.

Für Pflanzenliebhaber lohnt sich unbedingt ein Besuch der Gärten auf den Borromäischen Inseln und in den Parks der Villa Pallavicino (Stresa) und Villa Taranto (Pallanza).

Lohnende Ziele auf einer Wanderung in das Valle Cannobina sind die Kirche Sant'Anna mit einer Holzorgel aus dem 17. Jahrhundert und das mittlerweile unbewohnte Dorf Carmine Superiore; die romanische Kirche San Gottardo enthält einige sehenswerte Fresken. Noch tiefer im Tal versteckt liegt der kleine malerische Ort Garro, in dem sich den Erzählungen nach im 16. Jahrhundert schottische Truppen nach der Schlacht von Pavia versteckt haben, weil die Gegend den schottischen Highlands so ähnlich war. Es gibt hier auch immer noch etwas Schottisches – die Scotch Bar.

Ebenfalls interessant sind Abstecher zu den schweizerischen Brissago, Ascona und Locarno im Norden, oder auch südlich nach Trarego Viggiona, Cannero Riviera, Oggebbio und Ghiffa mit dem Sacro Monte.

 
Ferienwohnungen in Cannobio
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Cannobio finden Sie hier. »
Hotels in Cannobio
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Cannobio? »
Armeno
Armeno bietet Natur- und Badeurlaub inmitten von grünen Bergen unweit des Lago d'Orta. »
Baveno
Beeindruckende Architektur im traditionsreichen Kurort Baveno am Lago Maggiore. »
Cannobio
Sehenswerte Bauwerke und vielfältiges Sportangebot am Westufer des Lago Maggiore. »
Corconio
Traditioneller Baustil, eine reizvolle Insel und ein Heiliger Berg zählen zu den Highlights von Corconio. »
Miasino
Miasino bezaubert durch eindrucksvolle Landschaften, kulinarische Vielfalt und Kultur. »
Oggebbio
Naturschönheit und ein breites Freizeitangebot in Oggebbio am Westufer des Lago Maggiore. »
Orta San Giulio
Orta San Giulio – Urlaub in der Nähe des UNESCO Weltkulturerbe Sacro Monte d’Orta. »
Pella
Bade- und Natururlaub am Lago d' Orta ist in Pella in der Haupt- oder Nebensaison möglich. »
Pettenasco
Bade- und Wanderurlaub und eine breite Auswahl an schönen Ferienunterkünften. »
Stresa
Der noble Badeort Stresa bietet Erholung und Kultur im einzigartigen Ambiente. »
Trarego Viggiona
Trarego Viggiona am Westufer des Lago Maggiore bietet einmalige Natur- und Kulturerlebnisse. »
Turin
Turin, die historische Stadt im Piemont, lädt mit imposanten Sehenswürdigkeiten ein. »
Verbania
Schöne Gärten, sehenswerte Kirchenbauten und der herrliche Lago Maggiore prägen Verbania. »
Karte von Cannobio
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Cannobio für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Cannobio
Sehenswert sind die Kirchen, die Patrizierhäuser, der Palazzo della Regione und das Rathaus. »
Wetter in Cannobio
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Cannobio wird, verrät die Vorhersage. »