Sport & Freizeit im Südtirol
Mountainbiking im Südtirol
Mountainbiking im Südtirol
© Sonechka, Dreamstime.com*
 

Die Region Südtirol liegt südlich von Innsbruck und reicht vom Ötztal und Zillertal bis hin nach Bozen und Trento in Italien. Dazu gehören die Ferienregionen Meran und das Vinschgau, das Eisacktal, das Tauferer Ahrntal, die Dolomiten und Bozen und Umgebung. Im Sommer bieten sich in diesen Regionen mit über 300 Sonnentagen zahlreiche Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten.

Die unberührte Natur in der Alpenregion oder interessante Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu entdecken, ist mit einer geführten Wanderung für die ganze Familie, zum Beispiel im Vinschgau, empfehlenswert. Eine leichte Tour mit geringem Höhenunterschied bietet sich mit einer Gehzeit von 2 Stunden von Kastelbell an. Am Schloss vorbei führt die Tour nach Goldrain, dann geht es ein Stück Richtung Morter und nach kurzer Wanderung erreicht man den Obermoosburgkeller, der mit kühlen Getränken und Tiroler Schmankerln zur Einkehr einlädt.
Eine andere Wanderroute mit 3,5 Stunden Gehzeit bietet sich ebenfalls von Kastelbell nach Schloss Juval, dem Wohnsitz des bekannten Bergsteigers Reinhold Messners an, wo sich auch eine Einkehr bietet. Der Weg führt durch Obst- und Weinanbauten bis hin zu mediterran anmutenden Landschaften.

Eine andere sportliche Betätigung bieten sogenannte Hochseilanlagen, wie sie auf der Taser Alm in Schenna zu finden ist. Der Hochseilgarten auf einer Höhe von 1500 Metern ist einer der größten Anlagen Europas und bietet bei sportlicher Koordination und Konzentration eine beeindruckende Aussicht, die bis zum Stubaier Gletscher reicht.
Die Ferienregion bietet bis zu elf Einrichtungen dieser Art für Kletterer an.

Radfahren und Mountainbiking sind weiter abwechslungsreiche Sportarten, die man in der Natur Südtirols ausüben kann. Über Dolomitenpässe von Alm zu Alm biken ist eine besondere Herausforderung für sportliche, aktive Menschen. Eher für Familien eignet sich eine 8 Kilometer lange, schöne, mittelschwere Fahrradtour, eine Weintour durch die Bozener Weinberge, die man mit einer Kellereibesichtigung und Weinprobe verbinden kann. Wer auf einer Fahrradtour gerne eine Erfrischung in einem See nehmen möchte, der plant vielleicht lieber die 5 Kilometer Tour zum Vahrner See in der Nähe von Brixen, wo man sich im See, aber auch in einem Restaurant erfrischen kann.
In der gesamten Ferienregion Südtirol werden zahlreiche Fahrradtouren mit und ohne Führung auf gut ausgeschilderten Wegen angeboten.

Für Reiter ist das Herkunftsland der Haflinger, der bekannten Pferderasse mit der blonden Mähne, ein Paradies.Reiten in Südtirol bedeutet Ausflüge und Trekkingtouren über satte Wiesen und durch schattige Wälder, wie sie von zahlreichen Reiterhöfen angeboten werden.
Der Reitstall Innergruber Hof in Hafling/ Meran führt zu allen Jahreszeiten Ausflüge auf Haflingern durch. Auch Mountainbikes können in der Nähe ausgeliehen werden.

Eine besondere Attraktion in Hafling ist die Schienenrodelbahn, die das Rodeln auch im Sommer möglich macht.

Den Golfern stehen in Südtirol 7 Golfplätze mit Golfschulen in einem atemberaubenden Naturpanorama zur Verfügung. Am Fuß der Dolomiten findet man den Golfclub Kastelruth, der mit seiner 60 Hektar großen Anlage den Golfern einen 18- Loch-Platz bietet. Die Anreise mit dem PKW erfolgt von Klausen über die A22 nach Seis und wer mit der Bahn anreisen möchte, wird vom Bahnhof Bozen oder Brixen abgeholt.

Ganz in der Nähe wird auf der Seiser Alm, wie noch an 3 anderen Orten, das Paragleiten für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten.

Im Winter locken zahlreiche, bekannte Skigebiete wie der Dolomiti Superski, die Ortler Skiarena, das Südtiroler Wipptal und das Tauferer Ahrntal Skifahrer und Snowboarder in die schneesicheren Regionen.
Wer ohne Bretter unter den Füßen Wintersport betreiben möchte, der kann auch rodeln, eislaufen oder eisklettern. Das Letztere wird an künstlich angelegten Eistürmen oder zugefrorenen Wasserfällen ausgeübt.
In Alta Badia kann man auf Anfrage eine geführte Eisklettertour mit einem Bergführer buchen.

Skiurlaub in Südtirol
Ortler Skiarena und Dolomiti Superski sind bekannte Skigebiete. »
Sport in Südtirol
Aktivurlaub in Südtirol - Ideal für Skifahrer, Wanderer, Biker, Golfer und Reiter. »
Ferienwohnungen in Südtirol
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Südtirol finden Sie hier. »
Hotels in Südtirol
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Südtirol? »
St. Christina in Gröden
Skiparadies im Gebiet Dolomiti Superski und beliebtes Wander- und Wellnessziel. »
St. Ulrich in Gröden
Einst Zentrum der Holzschnitzerei, heute ein modernes Urlaubsziel mit langer Tradition. »
Merano
Ganzjahresurlaub in der Kurstadt Merano, umgeben von den Texelbergen. »
Bozen
Bozen - das Tor zu den Dolomiten - liegt in Südtirol; idyllisch in der Mitte dreier Täler. »
Schlanders
Schlanders im Vinschgau überzeugt mit grandioser Natur und Gastfreundschaft. »
Olang
Olang in der Region Pustertal lädt zu Sommer-, Winter- oder Wellness-Urlaub ein. »
Wolkenstein in Gröden
Idealer Startpunkt für Ski- und Fahrradtouren auf die spektakuläre Sella Ronda. »
Karte von Südtirol
Nutzen Sie Routenplaner und Karte von Südtirol für Ihre Planung. »
Sehenswertes - Südtirol
Unkonventionelle Museen, märchenhafte Schlösser und Burgen. »
Skiurlaub in Südtirol
Ortler Skiarena und Dolomiti Superski sind bekannte Skigebiete. »
Sport in Südtirol
Aktivurlaub in Südtirol - Ideal für Skifahrer, Wanderer, Biker, Golfer und Reiter. »
Übersicht - Orte & Planung
Unterkünfte, Orte, Karten, Wetter, Sehenswertes, Reiseführer. »