Olang - Kronplatz Mittelstation

Kronplatz - Olang Mittelstation Blick auf die Mittelstation in Olang am Kronplatz.
Ferienwohnungen in Olang
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Olang finden Sie hier. »
Hotels in Olang
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Olang? »
Cortina d'Ampezzo
Cortina d'Ampezzo lockt mit traditionellem Dolomitenurlaub in noblem Flair. »
Merano
Merano ist ein mediterraner Kur- und Touristenort im Herzen Südtirols. »
St. Christina in Gröden
St. Christina in Gröden - ideal für Skiurlauber, Wanderer und Mountainbiker. »
St. Ulrich in Gröden
Der exzellente Wintersportort vor großartiger Bergkulisse lohnt sich auch im Sommer. »
Vigo di Fassa
Ganzjahresurlaub im Fleimstal, dem Eingang des Fassatals in den Dolomiten. »
Wolkenstein in Gröden
Im idyllischen Wolkenstein in Gröden kann man eine Sella Ronda-Tour starten. »
Calceranica al Lago
Calceranica al Lago liegt umgeben von Wäldern idyllisch am Caldonazzosee. »
Canazei
Canazei im Fassatal ist ein Traum für Skiurlauber und für Wanderer im Sommer. »
Olang
Der charmante Ort Olang nahe des Kronplatzes im Pustertal lädt ganzjährig ein. »
Pozza di Fassa
Pozza di Fassa begeistert mit Angeboten für aktiven Urlaub und Thermalbad-Wellness. »
Karte von Olang
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Olang für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Olang
In Olang erwarten Sie herrliche Ausblicke und sehenswerte Kirchen aus dem Mittelalter. »
Wetter in Olang
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Olang wird, verrät die Wettervorhersage. »

Lizenz-Bestimmungen für das Foto

Originaldatei: Kronplatz: Blick auf Olang Mittelstation
© Stefan Gries, Wikipedia.de

Diese Datei wurde unter den Bedingungen der „Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen Unported“-Lizenz (abgekürzt „cc-by-sa“) in der Version 3.0 veröffentlicht.
Lizenzvertrag: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode
Diese ursprünglich nur unter der GNU Free Documentation License (GFDL, Version 1.3) lizenzierte Datei ist in Folge der Lizenzumstellung der Wikipedia auch unter den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 nutzbar.