Rom - Forum Romanum

Tempel Rom Forum Romanum

Im antiken Rom war ein Forum ein Versammlungsplatz, auf dem öffentlich über politische, juristische und religiöse Angelegenheiten entschieden wurde. Das älteste von ihnen war das Forum Romanum, das bereits im 5. Jahrhundert vor Christus errichtet wurde. Zuvor befand sich auf der Fläche ein Sumpf, der zunächst durch die Cloaca Maxima trockengelegt werden musste. Die ersten Gebäude am Platz waren zwei Tempel für die Götter Castor und Saturn. Unter Kaiser Augustus entwickelte sich das Forum Romanum zu einem ansehnlichen Platz, auf dem sehr häufig Marmor als Baumaterial verwendet wurde.

Auf dem Forum standen neben zahlreichen Tempeln auch Gebäude, in denen über das politische und das wirtschaftliche Wohl des römischen Reiches entschieden wurde. Dazu gehörte zum Beispiel das Comitium, ein Versammlungsplatz, der ähnlich aufgebaut war wie ein Amphitheater. Daneben stand die Curia Iulia, in der der Senat tagte. Drei Triumphbögen, die die Kaiser Augustus, Septimus Severus und Titus errichten ließen, erinnerten an glorreiche Siege. Die Phokas-Säule war im Jahr 608 das letzte Gebäude, das auf dem Forum Romanum gebaut wurde.

Als das römische Reich unterging, verlor selbstverständlich auch der Platz seine Bedeutung und geriet in Vergessenheit. Heute werden hier Ausgrabungen getätigt, die Aufschluss über das antike Leben geben. Das Museum Antiquarium Forense zeigt Skulpturen und andere Fundstücke.

Das Bild zeigt den Tempel des Antoninus Pius und der Faustina - den am besten erhaltenen antiken Tempel im Forum Romanum in Rom.

Ferienwohnungen in Rom
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Rom finden Sie hier. »
Hotels in Rom
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Rom? »
Acquapendente
Cittaslow Acquapendente: italienische Lebensart unweit des Lago di Bolsena. »
Bagnoregio
Eintauchen in die mittelalterliche Märchenwelt von Civita di Bagnoregio auf einem Tuffhügel. »
Capranica
Historischer Ort zwischen Haselnuss- Plantagen und Weingärten. »
Civita Castellana
Urlaub in Civita Castellana ist ein Ausflug in die Zeit der Römer und Felisker. »
Fiumicino
In der Hafenstadt Fiumicino ist Roms Flughafen, aber auch seine "Badewanne". »
Frascati
Wein, frische Landluft, Entspannung und viel Historisches gibt es in Frascati. »
Tarquinia
Auf den Spuren der Etrusker wandeln oder schwimmen , wandern und radeln. »
Viterbo
Historischer Stadtkern, Paläste, Naturparks und kulturelle Events locken nach Viterbo. »
Bagnaia
Im Thermalbadeort Bagnaia stehen Wandern und Wellness im Vordergrund. »
Belmonte in Sabina
Das Dörfchen Belmonte in Sabina: Natur- und Kultur- Urlaub in den Sabiner Bergen. »
Bolsena
Bolsena am gleichnamigen See ist beliebt bei Ferienhaus- und Campingurlaubern. »
Bomarzo
Bomarzo ist ein mittelalterlich wirkendes Burgdorf oberhalb des "Monsterparks". »
Montefiascone
Das reizvolle Montefiascone bietet sich als Ausgangsbasis für einen Bolsenasee-Urlaub an. »
Sperlonga
Sperlonga erhielt die "Blaue Flagge" für Wasserqualität und ist perfekt für den Badeurlaub. »
Rom
Die "Ewige Stadt" Rom ist ein hervorragendes Ziel für Kunst- und Kulturfreunde. »
Anreise nach Rom - Flughafen Anreise nach Rom
Möglichkeiten über Flughäfen, Bahnhöfe, Straßen und das öffentliche Verkehrsnetz. »
Karte von Rom
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Rom für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Rom
Die Vatikanstadt, das antike Zentrum Roms und das Kolosseum sollte man gesehen haben. »
Wetter in Rom
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Rom wird, verrät die Wettervorhersage. »

Lizenz-Bestimmungen für das Foto

Tavares.Forum.Romanum.redux“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode