Rom - Piazza del Campidoglio

Piazza del Campidoglio

Die Piazza del Campidoglio bildet den zentralen Platz auf dem Kapitolshügel, direkt neben dem Forum Romanum. Der kleinste Hügel Roms war ursprünglich eine Doppelkuppe mit einer Senke, die im Spätmittelalter aufgefüllt wurde. In der Antike standen hier eine Burg und die Tempel der drei wichtigsten Götter Jupiter, Juno und Minerva, alle Bauwerke sind heute vollständig verschwunden. Auf dem Hügel entstand im Mittelalter zunächst der Senatorenpalast für die römischen Adligen, nach der Machtübernahme durch die Päpste kamen weitere Gebäude dazu.

Am Beginn des 16. Jahrhunderts erhielt Michelangelo Buonarroti den Auftrag von Papst Paul III., den Kapitolsplatz neu zu gestalten. Die Entwürfe für drei Renaissance-Paläste und die Ausstattung der Freifläche wurden im 16. und 17. Jahrhundert umgesetzt, die auffällige Pflasterung erfolgte jedoch erst 1940.

Die Freitreppe Cordonata führt als flache Rampe vorbei an mehreren Skulpturen auf die Piazza del Campidoglio, durch die geringe Steigung war die Treppe auch für Reiter tauglich; die trapezförmige Anordnung von Senatorenpalast, Palazzo Nuovo und Palazzo dei Conservatori sollte den Platz optisch vergrößern. Im Jahr 1538 wurde das bronzene Reiterstandbild des Kaisers Marcus Aurelius auf den Kapitolsplatz umgesetzt. In der Mitte des 16. Jahrhunderts entstand die Doppeltreppe des Palazzo Senatorio mit einer antiken Skulptur der Minerva und zwei flankierenden Kolossalstatuen als Symbole für Tiber und Nil.

Bis heute stellt die Piazza del Campidoglio mit dem Senatorenpalast als Rathaus und Amtssitz des Bürgermeisters ein wichtiges politisches Zentrum dar.

Ferienwohnungen in Rom
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Rom finden Sie hier. »
Hotels in Rom
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Rom? »
Acquapendente
Cittaslow Acquapendente: italienische Lebensart unweit des Lago di Bolsena. »
Bagnoregio
Eintauchen in die mittelalterliche Märchenwelt von Civita di Bagnoregio auf einem Tuffhügel. »
Capranica
Historischer Ort zwischen Haselnuss- Plantagen und Weingärten. »
Civita Castellana
Urlaub in Civita Castellana ist ein Ausflug in die Zeit der Römer und Felisker. »
Fiumicino
In der Hafenstadt Fiumicino ist Roms Flughafen, aber auch seine "Badewanne". »
Frascati
Wein, frische Landluft, Entspannung und viel Historisches gibt es in Frascati. »
Tarquinia
Auf den Spuren der Etrusker wandeln oder schwimmen , wandern und radeln. »
Viterbo
Historischer Stadtkern, Paläste, Naturparks und kulturelle Events locken nach Viterbo. »
Bagnaia
Im Thermalbadeort Bagnaia stehen Wandern und Wellness im Vordergrund. »
Belmonte in Sabina
Das Dörfchen Belmonte in Sabina: Natur- und Kultur- Urlaub in den Sabiner Bergen. »
Bolsena
Bolsena am gleichnamigen See ist beliebt bei Ferienhaus- und Campingurlaubern. »
Bomarzo
Bomarzo ist ein mittelalterlich wirkendes Burgdorf oberhalb des "Monsterparks". »
Montefiascone
Das reizvolle Montefiascone bietet sich als Ausgangsbasis für einen Bolsenasee-Urlaub an. »
Sperlonga
Sperlonga erhielt die "Blaue Flagge" für Wasserqualität und ist perfekt für den Badeurlaub. »
Rom
Die "Ewige Stadt" Rom ist ein hervorragendes Ziel für Kunst- und Kulturfreunde. »
Anreise nach Rom - Flughafen Anreise nach Rom
Möglichkeiten über Flughäfen, Bahnhöfe, Straßen und das öffentliche Verkehrsnetz. »
Karte von Rom
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Rom für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Rom
Die Vatikanstadt, das antike Zentrum Roms und das Kolosseum sollte man gesehen haben. »
Wetter in Rom
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Rom wird, verrät die Wettervorhersage. »

Lizenz-Bestimmungen für das Foto

© Fotos der Piazza del Campidoglio:

Campidoglio Roma" von prasenberg (talk)Original uploader was Prasenberg at en.wikipedia – Transferred from en.wikipedia (Original text : I created this work entirely by myself.). Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons, Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode